Mittelschule Insel Schütt
  • Willkommen auf der Insel!
  • Wir lernen nicht nur gemeinsam ...
  • ... sondern musizieren auch,
  • arbeiten in der Werkstatt,
  • bauen große und kleine Laternen,
  • spielen Theater,
  • tanzen miteinander,
  • helfen einander
  • und arbeiten zusammen!

Zum Konzept der Ganztagesschule gehören als fester Bestandteil die Arbeitsgemeinschaften. Sie bieten den Schülerinnen und Schülern an ein bzw. zwei Nachmittagen die Woche ein wechselndes Angebot kreativer, sportlicher oder talentorientierter Aktivitäten zur Auswahl. Am Tag der AGs stellten sich die unterschiedlichen Arbeitsgemeinschaften der Schulgemeinschaft mit ihren Inhalten vor.

Im Rahmen des UNICEF Youth Festivals wurde am letzten Wochenende eine Wand auf unserem Schulgelände künstlerisch mit Kindern gestaltet.

Wir freuen uns sehr, dass die ehemals graue Betonwand nun eine farbenfrohe, künstlerische Gestaltung erhalten hat und bedanken uns recht herzlich beim Initiator Herrn Dr. Krieger der „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland (Eine Initiative der Bundesregierung)“.

Das Formen von Draht, das Bearbeiten von Blech und die Arbeit Halbzeugen stand im Lauf dreier Werkstatttage für die Klasse 6 c auf dem Programm. Gemeinsam mit ihren Techniklehrern, Frau Kögler und Herrn Gmelch, stellten die Schülerinnen und Schüler wieder eine Vielzahl unterschiedlicher Werkarbeiten her. Sehen Sie hier einige Impressionen der Metallwerkstatt.

23 Mittelschulen haben sich am diesjährigen SMV Wettbewerb „Demokratie leben – Wir halten zusammen“ des Staatlichen Schulamtes in der Stadt Nürnberg beteiligt.

Am 18.04.2016 fanden die Bundesjugendspiele an der MS-Insel Schütt statt. In diesem Beitrag können Sie Eindrücke über die Sportlichen Tätigkeiten der Schüler gewinnen.

Bei dem Ereignis gaben alle Schüler ihr Bestes um gute Ergebnisse hervor zu bringen. Beim Sprinten bewiesen sie ihre Schnelligkeit, beim Weitwurf ihre Wurfkraft und beim Weitsprung ihre Sprungkraft. Mit vielen Helfern konnte das ganze noch besser gelingen. Das tolle Wetter brachte  allen Teilnehmern gute Laune und somit hatten Schüler sowie Lehrkräfte viel Spaß.