Mittelschule Insel Schütt
  • Willkommen auf der Insel!
  • Wir lernen nicht nur gemeinsam ...
  • ... sondern musizieren auch,
  • arbeiten in der Werkstatt,
  • bauen große und kleine Laternen,
  • spielen Theater,
  • tanzen miteinander,
  • helfen einander
  • und arbeiten zusammen!

In den letzten beiden Wochen im September machten sich die Klasse 8a und M8 auf, ihre technischen, wirtschaftlichen und sozialen Fähigkeiten in der Noris – Arbeit in Schoppershof unter Beweis zu stellen.

„Wir konnten jeden Tag etwas Neues kennenlernen und endlich mal nützliche Dinge für uns mitnehmen.“ Diese Antwort gaben viele Schüler nach diesen beiden Wochen. Die Schüler durchliefen in einzelnen Gruppen verschiedene Stationen aus unterschiedlichen Berufsfeldern. Auf dem Stundenplan standen beispielsweise Themen wie Farbe, Bau, Metall, Lager oder Verkauf. Zunächst kann man sich darunter nicht viel vorstellen, doch wenn man die Schüler in den Räumen besucht hat, war festzustellen, dass hier sinnvolle Tätigkeiten eingeübt werden. Die Jugendlichen konnten ihr Geschick beim Tapezieren oder bei der Metallverarbeitung unter Beweis stellen. Außerdem lernten die Schülerinnen und Schüler den Bereich Pflege genauer kennen und konnten sogar in einem Krankenbett realistische Situationen aus dem Pflegedienst nachstellen. Ebenso realitätsbezogen ging es im Bereich Verkauf zu. Dabei sollten die Jugendlichen Verkaufsgespräche führen und sich somit ein Bild von diesem Beruf machen.

Während dieser zwei Wochen gab es für alle Schülerinnen und Schüler viele verschiedene Eindrücke, die sie mitnehmen konnten. Somit machten die Jugendlichen einen weiteren großen Schritt in Richtung Ausbildungsreife und Berufswelt.

Für die Technikklassen 5 b und 5 c fanden am 02.10 und 09.10. je ein besonderer Werkstatttag statt. Gemeinsam mit den Techniklehrern Herrn Drexler und Herrn Gmelch stellten sie sich verschiedene Spielzeuge für die Mittagspause in der Ganztagesschule her. Darunter befanden sich Tischtennisschläger, Stelzen, 3-Mann-Skier und Balancierklötze, die jetzt in den jeweiligen Klassenzimmern auf ihren täglichen Einsatz warten. Alle Beteiligten hatten viel Spaß miteinander und freuen sich schon auf die nächsten Tage in der Werkstatt.

...an der Mittelschule Insel Schütt!

Pünktlich zum Schuljahresende wurden die Schüler geehrt und beschenkt, die entscheidend zum Schulleben beigetragen hatten

Zum Abschluss des Schuljahres fand am Freitag den 25.07.2014 ab 16 Uhr ein gemeinsames Schulfest statt. Die Klassen sorgten dabei mit vielen Spielen und selbstgemachten Köstlichkeiten für Spaß und leibliches Wohl. Besonderes Highlight war die Modenschau mit der neuen Kollektion von Schulkleidung, die es ab sofort zu bestellen gibt.